ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Eberhard Cyran

Herrn Klimpels südliches Abenteuer


Bearbeitung (Wort): Rolf von Goth

Regieassistenz: Joachim W. Preuss


Regie: Rolf von Goth

Herr Klimpel aus Berlin hat in einem Preisausschreiben die Reise nach Griechenland gewonnen und angetreten. Nun wartet sein Schiff für die Rückreise bereits im Hafen von Piräus. Kurz vor der Abreise ergibt sich eine einmalige Chance. Dieses Geschäft wäre die Krönung seiner Reise! Zehntausend Ostmark will man ihm für einen läppischen Gegenwert in West schenken. Als Berliner fühlt sich Klimpel seinem griechischen Geschäftspartner weit überlegen. Den verschlossenen Briefumschlag, der seine eigenen Westmark enthält, wird er dem Mittelsmann auf dem Schiff erst ausliefern, wenn er die versprochenen Ostmark auch wirklich in der Hand hält. Doch verläuft dieses Abenteuer so, dass Klimpel es wohl kaum vor der Verwandtschaft erzählen wird.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fritz TillmannHerr Klimpel
Stanislaw LedinekGrauer
Jörg CossardtTünnes
Hans LietzauSprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 10.04.1962


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: