ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Märchen und Legenden


Josef Martin Bauer

Das wundertätige Madonnenbild


Komposition: Werner Haentjes


Regie: Otto Kurth

In den alten Volksmärchen finden sich immer wieder die gleichen Motive und die gleichen Figuren, ja sogar die "Story" kehrt in etwas veränderter Form immer wieder. Dieses spanische Märchen ist eine Aschenbrödel-Variante, also die Geschichte von der bösen Stiefmutter, die kein Herz für die Stieftochter hatte, weil sie nur ihre eigenen Kinder liebte. Aber ihre Bosheit rächte sich, denn Aschenbrödel bekam den schönen Prinzen, während ihre eitlen, verwöhnten Töchter leer ausgingen. An Stelle der "Vögel unter dem Himmel" wirkt hier ein Madonnenbild Wunder, durch das Aschenbrödel die bösen Geister bannt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl-Maria SchleyDon Elfisio
Irmgard FörstMarietta
Marianne MosaMariflor
Anita MeyDonna Ines
Manfred Georg HerrmannBenard
Cornelia BojeRoseta
Erika von ThellmannGorica
Otto BoleschTotenkopf
Günter FleschKönig
Magda HenningsKönigin
Friedel BauschulteKaufmann
Wolfgang WahlEin Schiffsmann
Bodo PrimusEin Herold
Harry GrünekeMann auf dem Markt
Ursula LangrockBildnis


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 13.08.1963 | 60'25


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: