ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Max Zihlmann

Scheiden tut weh

Hörspiel von Max Zihlmann



Regie: Cläre Schimmel

"Scheiden tut weh" ist die Geschichte von zwei jungen Leuten, deren Liebe zueinander nur ein flüchtiges Abenteuer bleiben muß, weil sich hier zwei Angehörige einer Generation begegnen, die von unüberwindlicher ironischer Distanz gegenüber Menschen und Dingen geprägt ist. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ingrid AndreeUschi
Heiner SchmidtKlaus


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1966

Erstsendung: 14.11.1966 | 35'30


Darstellung: