ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Hansjörg Martin

Blut ist dunkler als rote Tinte


Bearbeitung (Wort): Edmund Steinberger

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld; Ilse Regenbrecht

Regieassistenz: Alexander Malachovsky


Regie: Edmund Steinberger

In einem Gymnasium findet eine Lehrerin einen ihrer Kollegen im Nebenraum der Turnhalle: ermordet. - Hansjörg Martin war vor dem Krieg Maler, nach dem Krieg Clown, schließlich begann er, Krimis zu schreiben. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christa BerndlKitty Boll
Anita BucherFrau Benrath
Herbert BötticherKommissar Nebelung
Marlies SchönauFrau Vollmer
Niko MacoulisHellmuth Vollmer
Jürgen JungStudienreferendar Zwicknagel
Hans BaurDr. Jennewein
Mila FögenFrau Jennewein
Alois Maria GianiDr. Hornbeck
Monika Schwarz
Imo Heite
Rainer Frieb
Fritz Wilm Wallenborn
Franz Winter
Rudolf Neumann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1971

Erstsendung: 20.01.1972 | 57'46


Darstellung: