ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Francisco Gonzáles Ledesma

Man darf nicht zweimal sterben (1. Teil)


Vorlage: No hay morir que dos veces (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Sabine Giersberg

Bearbeitung (Wort): Felipe Garrido

Redaktion: Ursula Schregel

Technische Realisierung: Rike Wiebelitz; Mechthild Austermann

Regieassistenz: Katarina Schnell


Regie: Uwe Schareck

Drei Verbrechen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben: Nadia, ein junges Mädchen mit Downsyndrom, empfängt in einem abseits gelegenen Haus in der Nähe von Barcelona auffälligen Herrenbesuch. Gabri, ein wegen guter Führung auf Bewährung entlassener Doppelmörder, trifft am Grab seiner Frau auf Conde, seinen nächsten Auftraggeber, und lässt sich auf ein höchst brisantes Geschäft als Auftragskiller ein. Und bei einer Hochzeitsfeier in einem Luxusrestaurant am Stadtrand erschießt die Braut, die Kunstrestauratorin Sandra, ihren Bräutigam, den Rechtsanwalt Fernando. Inspektor Mendez bekommt von seinem Chef den Auftrag, sich um den Mord auf der Hochzeit zu kümmern. Nach und nach verdichtet sich die Chronik dieser unterschiedlichen Fälle zu einem komplexen Ganzen mit einer überraschenden Auflösung.

Francisco González Ledesma, geboren 1927, vielfach mit Preisen ausgezeichnet, gilt als einer der Väter des spanischen Kriminalromans. Der ehemalige Anwalt, Journalist und Chefredakteur von "La Vanguardia" hatte unter dem Franco-Regime Publikationsverbot. Bisher sind erst zwei seiner zehn Inspektor-Mendez-Krimis auf Deutsch erschienen. Der 2009 in Spanien veröffentlichte Roman „Man muss zweimal sterben“ („No hay morir que dos veces“) ist sein bisher letzter Roman und noch nicht auf Deutsch veröffentlicht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jan-Gregor KrempErzähler
Felix von ManteuffelMendez
Johann von BülowConde
Richy MüllerGabri
Marianne RogeeSeñora Dalia
Nadja BobylevaSandra
Constanze BeckerLucia
Sven LehmannMonterde
Barnaby MetschuratLinde
Bettina EngelhardtRichterin
Matthias HaaseBarrena
Claudia HübbeckerLidia
Michael WittenbornAlvarez
Navid AkhavanAhmed
Jochen SternGärtner
Julia BeerholdGreta
Andreas Laurenz MaierFreier I
Sabiullah AnwarHafiz
Gregor HöppnerBräutigam
Sema MeraySeñora Conde
Juliane LedwochHausmädchen


Richy Müller als Gabri | © WDR/Sibylle Anneck

Richy Müller als Gabri | © WDR/Sibylle Anneck

Richy Müller als Gabri | © WDR/Sibylle Anneck
Gabri (Richy Müller, l.) und Mendez (Felix von Manteuffel) | © WDR/Sibylle Anneck
Hans Schulze als  Linares | © WDR/Sibylle Anneck

Hans Schulze als  Linares
© WDR/Sibylle AnneckHans Schulze als Linares
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2012

Erstsendung: 23.06.2012 | 53'17


Darstellung: