ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Gerhard Polt

Grabrede

Programmbaustein 169


Vorlage: Grabrede (Sketch)

Bearbeitung (Wort): Jürgen Geers

Redaktion: Hans Sarkowicz, Ursula Ruppel


Regie: Jürgen Geers

Der Direktor des Dr.Hundhammer-Gymnasiums sieht sich nunmehr schon zum dritten Mal in diesem Jahr gezwungen, den Selbstmord eines Schülers zu beklagen. Er tut dies in so stumpf-gefühlloser  Weise, dass die Verzweiflung des Schülers an dieser Erwachsenenwelt nachvollziehbar wird.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Gerhard Polt


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2004

Erstsendung: 17.07.2004 | 3'55


Darstellung: