ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Gerhard Polt

Piercing

Programmbaustein 211


Vorlage: Piercing (Sketch)

Redaktion: Hans Sarkowicz, Jürgen Geers


Regie: Gerhard Polt

Scheiden, sagt man, tut weh. Noch schmerzlicher als die Scheidung, kann allerdings der Rechtsstreit sein, der einer solchen folgt. Die so genannten beweglichen Güter sind ja schnell auseinanderdividiert, aber was ist mit den Werten, die sozusagen idealer Natur sind, oder mit dem Gegenstand des Scheidungspartners unauflöslich verbunden?  Verstehen Sie nicht? Gerhard Polt macht es anschaulich!

Ausgestrahlt vom Hessischen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Gerhard Polt


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

kein&aber 2007

Erstsendung: 31.03.2007 | 2'46


Darstellung: