ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Eva Lia Reinegger

Jähnicke schmeckt's


Technische Realisierung: Bernd Friebel

Regieassistenz: Esther Schelander


Regie: Stefanie Lazai

Privatdetektiv Jähnicke und Dr. Chang wollen im Zwei-Sterne-Restaurant La Chevrette gerade ihr Essen bestellen, als ein Gast am Nebentisch zusammenbricht. Lag es am Dessert, das er eben noch gelöffelt hatte? Dr. Chan macht einen Luftröhrenschnitt, doch sie kann dem Mann nicht mehr helfen. Das Opfer ist Hartmut Engler, ein Restauranttester. Jähnicke entdeckt, dass das Schokoladen-Parfait an Melonen-Ragout mit Essenzen von Mandel und Pistazie vom Kellner vertauscht worden ist. Mikey, Azubi in der Rechtsmedizin und Jähnickes Neffe, findet heraus, dass Engler mit Botulinumtoxin, kurz Botox vergiftet worden ist. Der Privatdetektiv ermittelt in der Restaurantküche, verfolgt eine heiße Spur, die zu ?Essen für alle?, einer sozialen Einrichtung führt.

Eva Lia Reinegger studierte Filmwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Bochum und Berlin und Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Sie arbeitet als Autorin für Film, Fernsehn und Hörfunk, zuletzt schrieb sie für DKultur: "Jähnickes Ohr" (2012). 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian Gaul
Martin Engler
Milan PeschelJähnicke
Cristin KönigDr. Chang
Natalia BelitskiEileen
Marie GruberEmmi
Reiner SchöneDengler
Matthias WalterMikey
Nadja Schulz-BerlinghoffEmpfang - Agnes
Robert BeyerKai Lohse
Anika MauerReporterin
Ole LagerpuschRalau
Maxim MehmetModerator
Stefan KaminskiMaitre
Janusz KocajNick
Regine ZimmermannKarin
Rosario BonaLiebig
Thomas FränzelMartens
Marina BehnkeKüchenpersonal
Yannick LazaiMatti

Sonstige Mitwirkende
Philipp Adelmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2013

Erstsendung: 31.12.2013 | 51'31


Darstellung: