ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



David Gieselmann, Julia Holewinska, Moritz Rinke

Stück für Stück (1. Teil)


- David Gieselmann: Vulkan - Julia Holewinska: 12/70 - Moritz Rinke: Der Geist aus Hamiltons Fach


Vorlage: Theaterstücke

Technische Realisierung: Hermann Leppich


Regie: Ulrike Brinkmann

50 Jahre Theatertreffen, 35 Jahre Stückemarkt, 5 Jahre „Theatertext als Hörspiel“, ausgelobt von Deutschlandradio Kultur! In diesem Jahr zieht der Stückemarkt Bilanz. An 35 Autoren, die markante Positionen in der Entwicklung des Stückemarkts vertreten, bzw. die „Neue Dramatik“ repräsentieren, wurden Werkaufträge zum Thema „Verfall und Untergang der westlichen Zivilisation?“ gegeben. Aus den Einreichungen an Kurzstücken – zum Beispiel Monologe, Dramolette oder Soundinstallationen – werden fünf bis sechs Texte, die das Spektrum definieren, zur Hörspielproduktion auserkoren. Präsentiert werden die Hörspiele nicht nur dem Radiopublikum, sondern auch während des Theatertreffens in der vom Stückemarkt bespielten historischen PanAm Lounge, Berlin. 35. Stückemarkt des Berliner Theatertreffens. Gebaute Sendung mit folgenden Einzelproduktionen: "Vulkan" von David Gieselmann  -  "12/70" von Julia  Holewinska -  "Der Geist aus Hamiltons Fach" von Moritz Rinke.

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2013

Erstsendung: 08.05.2013 | 56'31


Darstellung: