ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Dominique Manotti, DOA

Die ehrenwerte Gesellschaft (1. Teil)


Vorlage: Die ehrenwerte Gesellschaft (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Barbara Heber-Schärer

Bearbeitung (Wort): Ulrich Lampen

Regie: Ulrich Lampen

Eine Gruppe junger Ökoaktivisten plant einen spektakulären Coup gegen die französische Atompolitik und hackt den Rechner eines Ermittlers des Kommissariats für Atomenergie. Sie übernimmt die Kontrolle der Webcam und wird zufällig Zeuge eines Kampfes zwischen dem Polizisten und zwei Geheimagenten, bei dem ersterer zu Tode kommt. Ein Zwischenfall zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, kurz vor dem ersten Wahlgang zur Präsidentschaftswahl. Fesselnd, präzise und schnörkellos werden hier Korruptheit, Intrigen und Machtverflechtungen der herrschenden Klasse aufgefächert.

Dominique Manotti, geboren 1942 in Paris, studierte an der Sorbonne, danach war sie als Professorin für Wirtschaftsgeschichte tätig. Von 1976 bis 1983 war sie Generalsekretärin der Pariser Sektion der Gewerkschaft CFDT. Politisch geprägt wurde sie durch den Widerstand gegen den Algerienkrieg und durch die Mairevolte 1968. Sie schrieb mit 50 Jahren ihren ersten Roman und erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen.

DOA (Dead on Arrival), geboren 1968 in Lyon, arbeitet als Schriftsteller und Drehbuchautor. Sein Pseudonym bezieht sich auf den legendären Film Noir gleichen Namens von Rudolph Maté aus dem Jahr 1950. "Die ehrenwerte Gesellschaft" ist sein fünfter Roman. Für seinen 2007 erschienenen 700 Seiten starken zweiten Noir "Citoyens clandestins" erhielt er den Grand Prix de la littérature policière. Er gilt als einer der herausragenden Vertreter des politischen Roman Noir in Frankreich.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Barbara NüsseErzählerin
Wolfgang PreglerPetrus Paris
Nico HolonicsErwan Scoarnec
Lilith HäßleSaffron Jones-Saber
Udo SchenkCooke
Patrick GüldenbergErwan Scoarnec
Christian RedlNeal Jones-Saber
Bibiana BeglauBarbara Borzeix
Stefan WilkeningPierre Guérin
Sebastian MirowPereira
Oliver KraushaarMichel
Andreas SeifertMichelet
Bettina HoppeElisa Picot Robert
So JungJoel Cardona
Holger StockhausNicolas Fourcade
Robert BestaJean
Stephanie SchönfeldSonja
Max RuhbaumPierre Marsand
Matti KrauseJulien Courvoisier
Bernd GnannGusede
Andreas Helgi SchmidPierre Moal
Thomas HuberSchneider
Matthias BreitenbachDumesnil
Karl Rudolf MenkeModerator
Sebastian BlombergBenoit Soubise


Wolfgang Pregler als Petrus Paris | © SWR/Monika Maier

Wolfgang Pregler als Petrus Paris | © SWR/Monika Maier

Wolfgang Pregler als Petrus Paris | © SWR/Monika Maier
Bibiana Beglau als Barbara Borzeix | © SWR/Monika Maier
Wolfgang Pregler als Petrus Paris und Bibiana Beglau als Barbara Borzeix | © SWR/Monika Maier

Wolfgang Pregler als Petrus Paris und Bibiana Beglau als Barbara Borzeix
© SWR/Monika MaierWolfgang Pregler als Petrus Paris und Bibiana Beglau als Barbara Borzeix
© SWR/Monika Maier



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2013


Erstsendung: 25.04.2014 | 56'36


REZENSIONEN

Christian Hörburger: Krimmales Tohuwabohu. In: Funk-Korrespondenz. 09.05.2014. S.30.


Darstellung: