ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Musikalisches Hörspiel


Starke Stücke für Kinder


Katharina Neuschaefer

Der Ring des Nibelungen

Das Rheingold


Vorlage: Der Ring des Nibelungen (Oper)

Komposition: Richard Wagner

Dramaturgie: Judith Ruyters

Regie: Katharina Neuschaefer

Tief unten, auf dem Grund des Rheins, liegt ein geheimnisvoller Goldschatz: das Rheingold. Drei schöne Nixen bewachen ihn und seit ewigen Zeiten ist das auch gut gegangen. Dann aber, eines Tages, gelingt es dem hinterhältigen Zwerg Alberich, das Rheingold zu stehlen, einen Ring daraus zu schmieden und damit die Macht über die ganze Welt an sich zu reißen. Was er mit seinem furchtbaren Ring alles anstellt, wer ihn sonst noch gerne hätte und warum, darum geht es in der Geschichte vom Rheingold. Der berühmte Komponist Richard Wagner hat daraus eine Oper gemacht. Und wenn er am Klavier sitzt und die wunderbare Musik zum Rheingold spielt, dann ist er sich manchmal gar nicht mehr so sicher, ob das alles wirklich nur erfunden ist …

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Stefan WilkeningErzähler
Michael SchwarzmaierRichard Wagner
Hans Jürgen StockerlAlberich
Thomas LoiblLoge
Helmut StangeMime
Jochen StriebeckWotan
Harry TaeschnerFasolt
Thomas AlbusFafner
Katja SchildWellgunde
Christiane RossbachWoglinde
Laura MaireFlosshilde
Anna Silvia LilienfeldFreia
Stefan MerkiBademeister
Walter HessBergführer
Stefan ZinnerKönig Ludwig II
Heiko RuprechtJunger Mann

Musiker: Max Hanft (Klavier)

 


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Igel-Records 2009


Erstsendung: 04.04.2010 | 52'19


CD-Edition: Igel-Records 2010


AUSZEICHNUNGEN

AUDITORIX Hörbuchsiegel 2010 (zur CD-Edition)


Darstellung: