ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


ARD Radio Tatort


Erhard Schmied

In fremder Erde


Komposition: Stefan Scheib

Dramaturgie: Anette Kührmeyer

Technische Realisierung: Dietmar Rözel; Daniel Senger; Judith Rübenach; Barbara Eidner

Regieassistenz: David Lemm


Regie: Stefan Dutt

Hauptkommissar Michel Paquet ist genervt: Tochter Charlotte übt zuhause für den Trommelkurs, Kommissarin Amelie Gentner provoziert ihn mit bissigen Bemerkungen und an Paquets erstem freien Tag wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Togolesin wurde erschossen. Aus Heimweh suchte sie häufig Trost am Grab des Togolesen Chim Bebe auf dem Alten Friedhof in Saarlouis, wie Paquet und Gentner bald erfahren. Geht es um eine Beziehungstat oder stecken rechtsnationale Kräfte dahinter?

Erhard Schmied, Jahrgang 1957, studierte Psychologie, lebt als freier Autor in Saarbrücken: TV-Drehbücher (u.a. „Tatort“), Theaterstücke, Lyrik, Prosa u. Hörspiele, zuletzt „Die Spur des Geldes“ (WDR 2013) sowie die Kinderhörspielreihe „Selma und Max“ (WDR 2014). Für den SR diverse Hörspiele, darunter die Radio Tatorte „Gewehr bei Fuß“ (2008), „Hoffnungsschimmer“ (2010), „Gute Besserung“ (2011) und „Grüße aus Fukushima“ (2013).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
André JungHauptkommissar Michel Paquet
Brigitte UrhausenKommissarin Amelie Gentner
Tilla KratochwilMampezi Agbenou
Tobias LelleDr. Klaus von Beer
Angelika BenderUte von Beer-Mahnstein
Enno HesseFerdinand
Peter KurthKrenz
Marie JungCharlotte
Karim ChamlaliHassan Achaari
Steve KarierJean Echternach
Stefan RoschyJunger Mann
Stefan DuttPassant 1
Bernhard StigulinszkyPassant 2
Madeleine GiesePassantin
Bernd Michael Hanke

Musiker: Stefan Scheib (Kontrabass)

 


Steve Karier als Jean Echternach | © SR/Oliver Dietze

Steve Karier als Jean Echternach | © SR/Oliver Dietze

Steve Karier als Jean Echternach | © SR/Oliver Dietze
Peter Kurth spricht die Rolle des Krenz. | © SR/Oliver Dietze
Stefan Roschy in der Rolle des "Jungen Mannes" | © SR/Oliver Dietze
André Jung in der Rolle des Hauptkommissar Michel Paquet | © SR/Oliver Dietze
Enno Hesse spricht die Rolle des Ferdinand | © SR/Oliver Dietze

Enno Hesse spricht die Rolle des Ferdinand
© SR/Oliver DietzeEnno Hesse spricht die Rolle des Ferdinand
© SR/Oliver Dietze



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 2015

Erstsendung: 15.03.2015 | SR 2 | 52'50


Darstellung: