ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Adrian McKinty

Der katholische Bulle (1. Teil)


Vorlage: Der katholische Bulle (The Cold Cold Ground) (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Peter Torberg

Bearbeitung (Wort): Sven Stricker

Komposition: Frank Spilker

Regieassistenz: Christine Wegerle


Regie: Sven Stricker

1981. In Belfast, Nordirland, wütet der Bürgerkrieg. IRA-Häftlinge sind im Hungerstreik. Polizisten sind neben Armnee und Katholiken die Hauptfeinde protestantischer Extremisten. Jeder Außeneinsatz birgt Todesgefahr. Der Held dieser Geschichte ist als "katholischer Bulle" ein Exot in diesem Szenario. Sean Duffys erster Fall als leitender Ermittler konfrontiert ihn mit zwei Morden an homosexuellen Männern. Zunächst weist alles auf den Feldzug eines Serienkillers hin. Doch wächst dem Fall auch eine politische Dimension zu. Um die Ermittlungen bis in die höchsten Sphären der IRA hinein zu verfolgen, muss man schon todesmutig sein. Sean Duffy ist es.

Adrian McKinty, 1968 in Carrickfergus, nahe Belfast/Nordirland geboren und aufgewachsen, sammelte nach seinem Studium der Philosophie in Oxford in New York   als Wachmann, Vertreter, Rugbytrainer, Postbote jobbend seine Erfahrungen auf der Straße. Schrieb Buchkritiken für namhafte amerikanische und australische Zeitungen. Lebt seit 2008 in Melbourne/Australien. Seine Kriminalromane, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt: "Michael Forsythe-Trilogie" (2003 - 2006), "Lighthouse-Trilogie" (2006 - 2008), "Sean Duffy-Trilogie" (2012 - 2014), deren erster Fall unserem Hörspiel zugrunde liegt, u.v.a.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Bjarne MädelMcCrabban
Franz DindaSean Duffy / Erzähler
Achim BuchFreddie Scavanni
Susanne BormannLaura Cathcar
Felix von ManteuffelChief Brennan
Julian GreisMatty
Michael PrelleMcCallister
Pascal HoudusWalter Hays
Fjodor OlevSeamus Moore
Hans LöwGerry Adams
Achim BuchFreddie Scavanni
Konstantin GraudusIRA-Lakai
Sven StrickerWärter


Bjarne Mädel als McCrabban und Franz Dinda als Sean Duffy bzw. Erzähler (v.l.) | © NDR/Jann Wilken

Bjarne Mädel als McCrabban und Franz Dinda als Sean Duffy bzw. Erzähler (v.l.) | © NDR/Jann Wilken

Bjarne Mädel als McCrabban und Franz Dinda als Sean Duffy bzw. Erzähler (v.l.) | © NDR/Jann Wilken
Achim Buch als Freddie Scavanni und Franz Dinda als Sean Duffy / Erzähler (v.l.) | © NDR/Jann Wilken
Franz Dinda spricht die Rolle von Sean Duffy, Ermittler und Erzähler der Geschichte. | © NDR/Jann Wilken
Susanne Bormann als Laura Cathcar und Franz Dinda als Sean Duffy | © NDR/Jann Wilken
Regisseur Sven Stricker, Bjarne Mädel als McCrabban, Achim Buch als Freddie Scavanni und Franz Dinda als Sean Duffy, Erzähler. Vorne mit dem Rücken zur Kamera Susanne Bormann als Laura Cathcart | © NDR/Jann Wilken
Susanne Bormann spricht die Rolle der Laura Cathcart. | © NDR/Jann Wilken

Susanne Bormann spricht die Rolle der Laura Cathcart.
© NDR/Jann WilkenSusanne Bormann spricht die Rolle der Laura Cathcart.
© NDR/Jann Wilken



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2015

Erstsendung: 05.09.2015 | NDR Info | 50'50


REZENSIONEN

  • Angela di Ciriaco-Sussdorff: Moraltheologie und Bauchgefühl. In: Medienkorrespondenz Nr. 18 vom 4.9.2015, S. 32.

Darstellung: