ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Nickel und Herr Siemon hinter der Wand


Achim Bröger

Nickel und Herr Siemon hinter der Wand (21. Folge: Immer die Wahrheit sagen)


Redaktion: Barbara Riedl

Technische Realisierung: Manfred Hock; Iris König


Regie: Uli Herzog

Nickel und Herrn Siemon hinter der Wand kennt ihr ja. Immer, wenn Nickel etwas nicht so recht gelingt oder wenn sie sich nicht so toll findet, flüchtet sie in ihr Hochbett. Denn dort ist die geheime Tapetentür, die zu Herrn Siemon hinter der Wand führt. Und bei Herrn Siemon ist alles möglich, werden alle Träume wahr. Diesmal ist Nickel traurig und unsicher, weil ihr die Familie vorgeworfen hat, dass sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nimmt. Aber ist es denn überhaupt immer richtig, überall und zu jeder Zeit die ganze Wahrheit zu sagen? Das will Nickel bei Herrn Siemon hinter der Wand ausprobieren. Ihre Skepsis wird schnell voll und ganz bestätigt. Natürlich gibt es Ärger, als sie der Nachbarin ungeschminkt sagen muss, was sie von ihr und ihrem grässlichen Sohn hält. Und auch Onkel und Tante sind gar nicht glücklich, als Nickel ausplaudert, was die Familie wirklich über sie denkt. Selbst Herrn Siemons Rat, bis drei zu zählen, bis sie sagt, was sie denkt, hilft nicht viel, wenn der Lehrer ganz genau wissen will, was Nickel von ihm hält und nicht locker lässt. Aber sie macht noch eine ganz andere, erstaunliche Erfahrung. Auch die Erwachsenen, selbst Vater und Mutter, nehmen es mit der Wahrheit nicht immer so genau, wenn es darum geht, die Gefühle anderer zu schonen. Also ist ein bisschen Flunkern doch erlaubt? 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Katja PrimelNickel
Buddy EliasHerr Siemon
Vera Müller-WeidnerMutter
Erwin SchastockVater
Stefanie SchastockDaniel
Norbert SchwarzLehrer
Antje PrimelSchülerin
Karla MosléSchülerin
Wiebke BultmannSchülerin
Eva-Maria WerthFrauenstimme
Heinz GieseHerr Schmidt
Ingeborg Giese-WellmannFrau Schmidt
Marianne GroßNachbarin


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1985


Erstsendung: 08.12.1985 | 28'12


Darstellung: