ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Brigitte Reimann, Siegfried Pitschmann

Sieben Scheffel Salz


Regie: Theodor Popp

Lanfassung. Der frischgebackene Meister Wolfgang kehrt in seine frühere Brigade zurück, um sie auf Vordermann zu bringen. Doch bei seinen Kollegen stößt er auf Ablehnung, er hat noch keine "sieben Scheffel Salz" mit ihnen gegessen. Besonders Manfred stört sich an ihm, weil er Wolfgang all das erreichen sieht, was er selbst wegen seiner Faulheit nicht geschafft hat. Nachdem er schließlich sogar mit Hilfe seiner Freundin Ruth versucht hat, ihn zum Verlassen der Brigade zu bewegen, geht er endlich doch auf ihn zu. //

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christoph EngelWolfgang
Günther HaackManfred, genannt "Kirsche"
Ingeborg KrabbeRuth
Uwe-Detlev JessenSchauspieler
Willi NarlochRistcob
Georg ThiesHase
Erich FranzAntek


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1960


Erstsendung: 17.11.1960 | 68'51


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: