ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Charles Maître

Später Besuch

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Maria Frey

Technische Realisierung: Walter Jost; Ingeborg Dessoff


Regie: Klaus Mehrländer

Eine Dreiecksgeschichte: Nachdem eine Frau von ihrem Freund verlassen wurde, begeht sie Selbstmord. Anscheinend. Denn der Freund fühlt sich von dem betrogenen Ehemann der Toten bedroht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst TappertMarc Royer
Irene MarholdSolange
Klaus SchwarzkopfGeorges Allard


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1970

Erstsendung: 26.01.1970 | 41'30


Darstellung: