ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Henry Slesar

Super-Girl [Supergirl]

The Girl who found things

übersetzt aus dem Amerikanischen


Übersetzung: Anna von Cramer-Klett

Redaktion: Wolfgang Nied

Technische Realisierung: Stoll; Gruber


Regie: Heiner Schmidt

Ein Mädchen, das anscheinend übersinnliche Fähigkeiten besitzt, soll herausfinden, wo sich eine junge Frau aufhält die seit langer Zeit verschwunden ist. Sehr zum Unbehagen des Halbbrunders der Verschwundenen, denn in seinem Auftrag wurde diese ermordet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Julia CostaGeraldine Wheeler
Pit KrügerLucas
Ralf SchermulyDavid Wheeler
Christine BucheggerRowena Wheeler
Irmgard FörstTante Clarissa
Caroline van BergenIris Lloyd
Elke TwiesselmannSchwester Klothilde
Elert BodeLieutnant Reese
Dietz-Werner SteckVerkäufer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1980

Erstsendung: 06.04.1981


Darstellung: