ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel


Wat dä Schmitzens all passeet


Lis Böhle, Heinz Weyersberg, Hans Honrath, Karl Wester, Ludwig Soumagne

Wat dä Schmitzens all passeet (40. Folge)

Rheinisches Hörspiel


- Lis Böhle: Mädcher für alles - Lis Böhle: Dubbelt un dreifach - Lis Böhle: Petri heil!


Sprache des Hörspiels: rheinisch


Bearbeitung (Musik): Heinz Dieter Köhler

Redaktion: Heinz-Dieter Köhler


Regie: Leopold Reinecke

Episoden und Alltagskonflikte aus dem Leben der Kölner Familie Schmitz, mit einer kommentierenden Erzählerfigur, die die Spielszenen miteinander verbindet und ergänzt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Annelie Jansen
Lotte Rausch
Gerti Runkel
Trude Schneider
Elsa Scholten
Barbie Steinhaus
Frank Barufski
Ulf Becker
Gustav Bockx
Wolf Driller
Heinrich Fendel
Josef Meinertzhagen
Hans Künster
Gottfried Mehlhorn
Franz Schneider
Charly Scholl
Heinz Weyersberg
Ludwig Soumagne
Frank Barufski
Karl Maria Schley
Hans Cossy
Curt Faber

Moderator: Heinz Dieter Köhler

 

Vokalist: Willy Schneider, Charly Scholl, Werner Becker

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1972

Erstsendung: 09.10.1972 | 57'45


Darstellung: