ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel, Kurzhörspiel



Harald Heitmann

Lehrtiet

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Hans Henning Holm

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heinz Lanker

Die berufstätige Mutter und der Großvater eines Lehrlings haben Schwierigkeiten mit dem vaterlos aufgewachsenen Jungen. Seine unüberlegte Handlungsweise droht die Familiengemeinschaft innerhalb der engen Wohnverhältnisse zu sprengen und die Lehrstelle zu gefährden, bis er sich zu einem Ausweg entschließt, auf dem eine ungefährdete Zukunft möglich zu sein scheint. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hilde SicksHilde Deicke
Edgar BessenEdgar, ihr Sohn
Holger BergGerd, dessen Freund
Bruno Vahl-BergLütge, Seemann
Rudolf BeiswangerGroßvater
Ernst GrabbeMeister
Rolf DohnsackGeorg, Geselle
Hanno ThurauWilli, Geselle
Heide PavekFrau Bollmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1969

Erstsendung: 21.11.1969 | 28'34


Darstellung: