ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Klaus Meinert

Loop nich vörbi!

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Hans Henning Holm

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Friedrich Schütter

Die niederdeutsche Idylle, im Sinne von Storms Gedicht "Abseits", ist Vergangenheit. Dieses preisgekrönte Spiel, in dem Jugendliche als Gewalttäter nicht vor kriminellen Roheitsdelikten zurückschrecken, ist sicherlich nicht nach jedermanns Geschmack. Hinter der Wirklichkeit terrorisierender Meinungen und brutaler Taten steht jedoch die zeitlose Wahrheit, daß praktizierte Nächstenliebe zuweilen wirksamer sein kann als Gesetzesparagraphen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jochen SchenckGünter Koll, Monteur
Heidi KabelWanda, seine Frau
Wilma GatzkeFrl. Maaßen, Lehrerin
Gertrud PreyLydia, ihre Freundin
Hanno ThurauHorst Möhlen
Christine BrandtVera Krußmann
Christian MüllerHeiko Siemers


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1971

Erstsendung: 05.07.1971 | 57'51


Darstellung: