ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Heinrich Deiters

Irst de Arbeit ...

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Hans-Henning Holm

Technische Realisierung: Kurt Stege; Helga Schmerberg

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Heinz Lanker

... denn dat Vergnügen, lautet die Ergänzung des Titels. Das Vergnügen besteht hier in einem Betriebsausflug, dessen Vorbereitung ist das Thema des Hörspiels. Was bei den Feiernden nachher eitel Lust ist, offenbart sich hier als Last für die paar Verantwortlichen, die alles organisieren müssen. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hartwig SieversGustav Funk, Betriebsrat
Erna Raupach-PetersenMarga, seine Frau
Karl-Heinz KreienbaumOtto Sell, Schlosser
Hilde SicksHanne, seine Frau
Edgar BessenMax Beck, Tischler
Rolf BohnsackKurt Mohr, Monteur
Jürgen PoochHermann Pink, Techniker
Otto SchröderQuast, Arbeiter
Charlo KleeLührs, Arbeiter
Ulla MahrtFräulein Suhr, Stenotypistin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1967

Erstsendung: 10.04.1967 | 58'09


Darstellung: