ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Thilo Reffert

Der Alleskönner


Komposition: Wolfgang van Ackeren

Regie: Klaus-Michael Klingsporn

Mikio ist ein japanischer Junge wie alle anderen japanischen Jungen. Sie lieben Baseball, sie lieben Reiskuchen und sie lieben die Schule, wenn sie vorbei ist. Aber eine Besonderheit hat Mikio. Er kann nichts. Nicht gut rechnen, nicht gut schreiben und nachmittags beim Baseball darf er den anderen die Bälle holen. Doch eines Tages begegnet Mikio dem Daruma. Daruma-Figuren werden überall in Japan als Glücksbringer verkauft. Doch Mikio trifft den echten. Und dieser Daruma erfüllt Mikios Wünsche. Einfach so, ohne Bedingungen darf Mikio sich wünschen, was er können möchte. So gewinnt Mikio nicht nur den nächsten Budo-Wettkampf, sondern auch die Aufmerksamkeit der anderen Jungen. Mithilfe des Daruma wird Mikio zum Mathe- und zum Baseball-Champion. Doch im höchsten Triumph muss Mikio feststellen, dass seine wichtigsten Wünsche niemand anderer erfüllen kann als er selbst.

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, arbeitete als Lehrer und an verschiedenen Theatern als Dramaturg und Theaterpädagoge, lebt heute als freischaffender Autor am Stadtrand von Berlin, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa für Kinder und Erwachsene.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Filippo SzymczakMikio
Axel Wandtke
Matthias Mattschke
Yunis Weber
Max Urlacher
Boris Aljinovic
Viktor Neumann
Gudrun Ritter


Filippo Szymczak spricht die Rolle des japanischen Jungen Mikio. | © René Fietzek / Deutschlandfunk Kultur

Filippo Szymczak spricht die Rolle des japanischen Jungen Mikio. | © René Fietzek / Deutschlandfunk Kultur


Filippo Szymczak spricht die Rolle des japanischen Jungen Mikio.
© René Fietzek / Deutschlandfunk KulturFilippo Szymczak spricht die Rolle des japanischen Jungen Mikio.
© René Fietzek / Deutschlandfunk Kultur



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2017


Erstsendung: 03.09.2017 | Deutschlandfunk Kultur | 49'28


Darstellung: