ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Thilo Reffert

Milas Welt


Vorlage: Milas Welt (Theaterstück)

Komposition: Lutz Glandien, Wolfgang Amadeus Mozart, Sezen Aksu, Ed Sheeran


Regie: Judith Lorentz

Ein Städteurlaub in Berlin: Die Eltern sind essen und die ältere Schwester packt die Neugier auf die Großstadt. So bleibt Mila abends allein im Hotel – aber sie ist nicht wirklich allein, denn mit ihrem Handy fängt sie Dutzende Chats und Unterhaltungen an, es ist wie eine Party. Doch in der Flut von Neuigkeiten häufen sich die Katastrophenmeldungen und das Hotelzimmer wird auch immer unheimlicher. Aufgeschreckt versucht Mila, ihre Eltern zu erreichen, aber niemand geht ran. Dafür meldet sich Lara: Es ist dunkel, nass und kalt, und sie hat keine Ahnung, wo sie ist. Mila muss ihre große Schwester retten – doch alles was sie dafür hat, ist ihr Handy …

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, arbeitete als Lehrer und an verschiedenen Theatern als Dramaturg und Theaterpädagoge, lebt heute als freischaffender Autor am Stadtrand von Berlin, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa für Kinder und Erwachsene.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Nastassja RevvoMila, ein Mädchen mit Handy
Mira ParteckeLara, ihre große Schwester
Tanja WedhornMama
Imogen KoggeOma
Arnd KlawitterPortier im Hotel
Cathlen GawlichiTorch, eine Youtuberin
Christian GaulDie sieben intelligenten Gegenstände
Wilfried HochholdingerStimme der Sprachnachricht
Alexander BollFabian
Leo KnizkaElias
Toni LorentzEmily
Finja UferJulia
Wilhelmine ReffertYassi


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2017

Erstsendung: 05.11.2017 | Deutschlandfunk Kultur | 47'09


Darstellung: