ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel


Geschichten vom Kater Musch


Ellis Kaut

Geschichten vom Kater Musch (Folge: Das Mäusegift)


Vorlage: Kater Musch (Kinderbuch)

Technische Realisierung: Neumann; Regenbrecht; Lippert


Regie: Hanns Cremer

Tonerl, bei dem Kater Musch wohnt, möchte den Hörern aus seinem neuen Roman vorlesen. Leider wird er immer wieder unterbrochen, weil sich in seinem Mietshaus ein übler Fall von Erpressung abspielt. Täter und Opfer sind Nachbarsjunge Maxl und dessen "Freund" Bene. Die Kater-Musch-Geschichten stammen von Ellis Kaut; entstanden in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Also noch vor den Abenteuern des Klabauters Pumuckl … (Pressetext des Bayerischen Rundfunks anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung 2017)

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Hans Reinhard Müller
Elfriede Kuzmany
Thea Aichbichler
Marianne Brandt
Irene Kohl
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1955

Erstsendung: circa 1955


Darstellung: