ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Philip Stegers

Die Superstars


Bearbeitung (Wort): Jonathan Kornfeld

Komposition: Lee Buddah, Gunter Papperitz

Redaktion: Natalie Szallies

Dramaturgie: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Werner Jäger; Jonas Bergler; Barbara Göbel

Regieassistenz: Ellen Versteegen


Regie: Benjamin Quabeck

Wenn der erfolglose Drehbuchautor Kornfeld etwas schreibt, geht schnell die Fantasie mit ihm durch. Die Figuren erwachen zum Leben, Kornfeld muss existentielle Krisen inmitten herumwirbelnder Realitätsebenen lösen, und der Gewinn landet immer bei der skrupellosen Produzentin Barbara Kruse. Kornfeld fühlt sich betrogen und will sich das Geld vor Gericht zurückholen. Währenddessen schlägt er sich mal wieder als "dramaturgischer Berater" durch. Die völlig talentfreie Christa soll für den Produzenten Andy Wommer ein Drehbuch über "Die Superstars" schreiben – über eine Hexe, einen Roboter und einen Samurai. Schnell gibt Kornfeld den drei gelangweilten Figuren eine neue Bestimmung: Sie sollen eine Detektei gründen, um Unschuldigen zu helfen. Die Superstars sind begeistert, und Kornfeld nutzt die ahnungslosen Neu-Detektive nebenbei für seine Zwecke aus. Aber als es endlich zu laufen scheint für Kornfeld und er durch Andy Wommer sogar Zutritt zur High Society erhält, taucht plötzlich Barbara Kruse auf.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dennis MoschittoKornfeld
Jessica SchwarzChrista/Bibi von Bagdad
Edda FischerBarbara Kruse, Promi-Reporterin
René MichaelsenRoboter Drella
Kirstin HesseHexe
Laurenz Johannis LekySamurai
Marlon KittelAndy Wommer
Benjamin von AlemannRichie Rich
Karin JohnsonBratzen Olga
Benjamin QuabeckSäufer
Tunc DenizerRichter/Mustafa
Reiner SchöneDr. Caspary
Dominik JozicKellner/Straftäter 1
Philip StegersDer Holländer
Dimitri TellisStraftäter 2
Daniel SiegelWärter
Martin BrossGerald
Noemi QuabeckGerald 3


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2018

Erstsendung: 18.01.2018 | 1LIVE | 51'57


Darstellung: