ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Tod unter Lametta 2

SWR2 Krimi-Adventskalender


Kai Magnus Sting

Tod unter Lametta 2 (17. Folge: Ich, der Richter)



Regie: Leonhard Koppelmann

Kurz vor Weihnachten in einem verschneiten Luxushotel im tiefsten Schwarzwald: Leute verschwinden spurlos. Ein Schneemensch geht um. Weihnachtsmann, Krampus, Christkind und viele andere Spitzbuben aus aller Welt tauchen auf, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Und dann wird auch noch der wertvollste Diamant der Welt, der 'Geist der Weihnacht', gestohlen. Zu guter Letzt gibt's statt der Bescherung eine mörderische Schneeballschlacht. Mittendrin Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, der ins Christkindl-Kostüm schlüpfen und tief in seine kriminalistische Trickkiste greifen muss, um dieses Abenteuer zu überleben.

Folge 17: Auch in der dritten Woche kommen die drei Amateurkriminologen Alfons Friedrichsberg, Jupp Straaten und Willi Dahl nicht weiter. Bei ihren Recherchen im Wellness-Hotel "Drei Raben" im Schwarzwälder Bad Herrenschwund ergeben sich immer neue Ungereimtheiten. Und wie viele Yetis sind inzwischen eigentlich unterwegs? Nachdem er einen offenbar asiatischen Yeti erlegt hat, schlüpft Hoteldirektor Bühler schließlich selbst ins Yetikostüm ...

"Es ist 24 Türchen lang für jeden etwas dabei", so Kai Magnus Sting in SWR2, "nicht immer ein Mord, aber man muss ja im Morgenprogramm auch nicht immer sofort mit einer Leiche ins Müsli fallen". Der Autor über seinen Krimi-Adventskalender: "Es ist verrückt, es ist bekloppt – und wir hatten unheimlich viel Spaß".

Kai Magnus Sting, geboren 1978 in  Duisburg, ist ein deutscher Kabarettist, Schriftsteller,  Rundfunkmoderator und Schauspieler. Er schreibt Kurzgeschichten, Hörspiele, Kriminalromane und Kolumnen für das Radio und die Zeitung. 2008 schloss er sein Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft ab. Seit 20 Jahren tritt er auf Kabarettbühnen auf, produziert Live-CDs und Hörspiele und hat für seine Bühnenprogramme zahlreiche Preise gewonnen. Für die erste Folge von "Tod unter Lametta" erhielt er 2019 den Publikumspreis des Deutschen Hörbuchpreises. Vier Folgen der Kriminalgrotesken "Tod unter Gurken" wurden 2018 und 2019 in SWR2 gesendet und sind als Hörbuch erschienen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Bastian Pastewka
Kai Magnus Sting
Jochen Malmsheimer
Annette Frier


Annette Frier und Bastian Pastewka bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck

Annette Frier und Bastian Pastewka bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck

Annette Frier und Bastian Pastewka bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck
Kai Magnus Sting bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck
v.li.: Bastian Pastewka, Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Kai Magnus Sting bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck
v.li.: Kai Magnus Sting und Jochen Malmsheimer bei den Wortaufnahmen in Köln. | © SWR/Sibylle Anneck
Jochen Malmsheimer, Kai Magnus Sting, Annette Frier, Leonhard Koppelmann (Regie) und Bastian Pastewka  | © SWR/Sibylle Anneck

Jochen Malmsheimer, Kai Magnus Sting, Annette Frier, Leonhard Koppelmann (Regie) und Bastian Pastewka 
© SWR/Sibylle AnneckJochen Malmsheimer, Kai Magnus Sting, Annette Frier, Leonhard Koppelmann (Regie) und Bastian Pastewka
© SWR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / Der Hörverlag 2019

Erstsendung: 17.12.2019 | SWR2 | 4'36


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition/Hörbuch-Download: Der Hörverlag 2019

Darstellung: