ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


PENNY & MARK


Gert Prokop

PENNY & MARK (3. Folge: Tour des Verbrechens)


Technische Realisierung: Evelyn Rühlemann; Lothar Fahrig


Regie: Bert Bredemeyer

Penny und Mark warten in Marseille darauf, daß ihnen der Hochstabler Carl Schultz, den sie seit Wochen jagen, endlich in die Falle geht. Doch da werden sie selbst eingefangen: Kommissar Bonnard glaubt nicht, daß Penny und Mark nur zufällig dabei waren als der Maffia-Bankier Mastroanni auf einer Sightseeing­tour durch die Orte berühmter Verbrechen ermordet wurde. Nur eines kann ihnen helfen - den Mord schnell aufzuklären.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marie-Anne FliegelPenelope von Borg, Journali
Gert GütschowMark Winter, Privatdetektiv
Fred-Arthur GeppertEddi Arnoldt, Faktotum
Friedhelm EberleGiovanni Mastroanni, Gesch
Michael MayLuigi Mastroanni, sein Neffe
Dieter BellmannKommissar Bonnard
Corina WieseHostess
Frank SieckelPolizist
Brigitte HermannFrau
Klaus AndterKnabe


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funkhaus Berlin 1991

Erstsendung: 28.12.1991 | 36'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: