ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Carmen Blazejewski

Der Alte und die Bank


Dramaturgie: Thomas Fritz

Technische Realisierung: Fritz Schurig; Mathias Nitzsche


Regie: Christa Kowalski

Den alten Mann zieht es Tag für Tag zu einer bestimmmten Bank draußen am Rande der Stadt. Dort sitzter dann unter dem Fliederbusch, genießt seine Zeit und ist guter Dinge. Doch gedankenloser Umgang läßt sie zu Bruch gehen. Folgerichtig landet sie auf der Müllkippe am Waldrand. Der Alte weiß sie aber auch dort aufzustöbern und setzt sie wieder in Stand - bestaunt von Rabe und Fuchs, Igel und Reh. Jetzt haben sie sich wieder, jetzt sind sie glücklich, jetzt bleibt die Zeit stehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Werner GodemannAlter
Käte KochBank
Michael Bärsch1. Junge
Florian Berger2. Junge
Sebastian Fischer3. Junge
Julia RankMädchen
Olaf BurmeisterStraßenbahnfahrer
Siegfried PappelbaumMüllmann
Kurt BerndtRabe
Gislén EngelmannReh
Werner HahnFuchs
Wolfgang JakobIgel
Eberhard StraußMann
Walpurgis Brückner-CurthFrau


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funkhaus Berlin 1991

Erstsendung: 20.11.1991 | 32'52


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: