ARD-Hörspieldatenbank

Ars acustica


The Artist's Corner


Monika Golla, Stefan Fricke

N.A.D.E.L.Ö.H.R


Redaktion: Stefan Fricke

Künstlerische Aufnahmeleitung: Eberhard Bätza

Die Insel wie ihre Hauptstadt sind seit Jahrzehnten geteilt. Zypern und Nikosia waren für die in Frankfurt und Offenbach ausgebildete Klangkünstlerin Monika Golla (* 1966) im Winter 2018 eine wichtige Station. Täglich führte sie dort ihr Gang durch das Wirrwarr der Altstadtstraßen auf der Suche nach der einen Öffnung, dem Checkpoint zwischen Nord und Süd. Nur dieser Durchgang – und nur wenn man den richtigen Pass besitzt – erlaubt seit 1974 den Übergang zwischen der Republik Zypern und der Türkischen Republik Nordzypern. Auf der Suche nach Unterschieden zwischen Süd und Nord entdeckte Monika Golla allerdings mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede auf den beiden politischen Seiten. Gleiche Gesichter, gleiche Klänge, gleiche Bilder – gleiche Geschichte(n). Eine Einheit, stets präsent in diesem kleinen Lebensraum und praktisch zum Greifen nah und theoretisch so schwierig wie das sprichwörtliche Vorhaben, das Kamel durch ein Nadelöhr zu zwingen.

A
A

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2020

Erstsendung: 01.02.2020 | hr2-kultur | 62'05


Darstellung: