ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Daniel Wild

Tag-X



Regie: Martin Heindel

Nach dem gleichnamigen interaktiven Hörspiel. Die Story spielt in einer Stadt in Aufruhr. Bürgerkrieg ist ausgebrochen. Extremisten haben den Tag X ausgerufen, einen Coup gestartet und ein tödliches Virus verbreitet. „Deine Augen brennen. Du blinzelst und versuchst, dich zu orientieren. Umsonst. Du siehst absolut nichts.“ Aber es gibt Hoffnung: Ein Kind, das allein durch die Straßen streift, könnte die Katastrophe noch aufhalten. Wird es Dir gelingen, dem Kind zu helfen und die Welt zu retten? Die interaktive Version für Smart Speaker mit untereinander verbundenen Handlungssträngen steht online zur Verfügung. Die Hörspielredaktion entwickelte Tag X mit dem BR-Innovationsteam für digitale Entwicklungen und erhielt beim Prix Europa 2019 eine lobende Erwähnung in der Kategorie „Digital Audio Project“.

Daniel Wild, geb. 1979, Filmemacher. Heinz-Badewitz-Preis für das Beste Regiedebüt für Lux – Krieger des Lichts (2017). Kurzhörspiele Im Radio (2009), Suche. Tausche. Biete: Der Papagei (rbb 2011).

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Christian Jungwirth
Eli Wasserscheid
Ferdinand Dörfler
Wowo Habdank
Ann-Sophie Ruhbaum
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2019

Erstsendung: 22.01.2020 | Bayern 2 | 42'25


Darstellung: