ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Wolfgang Ecke

Natascha und die Diebe

Eine Geschichte aus dem alten Russland



Regie: Manfred Brückner

Diese Geschichte spielt im alten Russland, in einer Zeit, in der es weder Düsenjäger noch Unterseeboote gab und wo im fernen Petersburg der Zar regierte. Weil das Dorf Woranova seit Wochen von Dieben unsicher gemacht wird, stellt der Bürgermeister den Dorfpolizisten zur Rede. Der jedoch ist eher dem Wodka zugetan als der Verbrecherjagd und so beschließt der Bürgermeister den Dieben selbst eine Falle zu stellen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ingeborg Schlegel
Sabine Postel
Wera Petersohn
Gerhard Becker
Wilhelm Grimm
Heinrich Hermecke
Georg Hilbert
Alf Marholm
Heinz Schacht


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1964

Erstsendung: 15.11.1964 | 27'54


Darstellung: