ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Silke Lambeck

Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich


Vorlage: Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich (Roman)

Bearbeitung (Wort): Janine Lüttmann

Komposition: Tobias Unterberg


Regie: Robert Schoen

Matti und Otto sind beste Freunde, leben mitten in Berlin, haben sich vor den großen Ferien in ein ziemlich wildes Leben gestürzt und mit Hilfe des angesagten Rappers Bruda Berlin die Schließung des Kiosks an der Ecke verhindert. Was wohl das neue Schuljahr an Abenteuern mit sich bringt? Erstmal eine neue Mitschülerin, Mina, die mindestens genauso gut Fußball spielt wie Ronaldo und überhaupt das tollste Mädchen der Welt ist. Matti jedenfalls hat stets ein ÜBERseltsames Gefühl, sobald Mina in der Nähe ist. Und auch Otto, dem es immer egal war, wie er aussieht, gelt sich neuerdings die Haare und achtet auf seine Klamotten. So was! Als Mina des Diebstahls verdächtigt wird, und die fiese Mathelehrerin sie in jeder Stunde mit unlösbaren Aufgaben quält, beschließen Otto und Matti, dem Mädchen zu helfen. Doch das ist leichter als gedacht. Auch weil Otto seit neuestem ständig auf seine Zwillingsbrüder, echte Jungs des Grauens, aufpassen muss. Die Ereignisse überschlagen sich aber erst so richtig, als Bruda Berlin sie zu einem Konzert einlädt, in das sie nur in Begleitung eines Erwachsenen eingelassen werden – und den zu finden klingt leichter als es ist! Eine turbulente Geschichte aus dem Leben heutiger Großstadtkinder mit großen Geheimnissen und noch größeren Gefühlen.

Silke Lambeck ist Journalistin, arbeitet als Dozentin und schreibt Bücher für Groß und Klein. Ihr Kinderbuchdebüt »Herr Röslein » wurde mit dem Prix Chronos ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zudem erhielt sie den Theodor-Wolff-Preis und den Hansjörg-Martin-Preis für ihre Texte. Nach einer kreativen Pause erschienen ab 2018 die Großstadtgeschichten über Matti und Otto. Der erste Band war nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Zürcher Kinderbuchpreis. Silke Lambeck lebt mit ihrer Familie in Berlin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk / Deutschlandradio 2020

Erstsendung: 27.12.2020 | hr2-kultur | ca. 50'00


Darstellung: