ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Heinz Oskar Wuttig

Asternplatz


Regie: Hanns Korngiebel

Haltestelle Asternplatz. Da fährt die Linie 3, die 45 ... der Autobus 9 ... ein paar Häuser aus der guten alten Zeit, etwas protzig gebläht, ein paar moderne Wohnblocks ... hier und da noch ein paar Ruinen. Ein Zeitungskiosk. Der Leierkastenmann ist auf Tour. Die Menschen in den Wohnungen und Geschäften, in der angrenzenden Klinik leben ihren Alltag: Sorgen um einen Wechsel, Gespräche beim Friseur, eine brüchig gewordene Ehe. Und über allem das Geräusch eines Baggers, der einen Trümmerhaufen freilegt, damit dort neue Wohnungen entstehen können. Die Männer des Baggers aber halten plötzlich den Atem an, als sie einen Zeitzünder mit tickendem Uhrwerk entdecken. Im Nu ist die Polizei alarmiert. Die Häuser müssen geräumt werden. Furcht, Angst, Schrecken läßt die Menschen zusammenzucken. Plötzlich ist der Krieg mit seinen furchtbaren Drohungen wieder unter ihnen. Man rückt enger zusammen und sieht sich wieder gegenseitig ins Gesicht ... wie damals im Luftschutzkeller. Ein Sprengkommando wird herbeibefohlen. Alles geht glatt. Die Feuerwerker leisten gute Arbeit. Keine Wohnung ist beschädigt worden, ein paar Glasscheiben sind durch die Detonation zersplittert. Die Evakuierten dürfen in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Alltag greift um sich. Es ist alles wieder wie vor ein paar Stunden. Nur der Alte an der Drehorgel philosophiert: 'Ob die Leute nicht doch ein bißchen anders geworden sind?'

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd MartienzenSprecher
Paul Edwin RothBartelt
Hilde VolkDoris, Bartelts Frau
Florentine von TautphoeusAnneliese, Bartelts Tochter
Reinhold BerntScheuermann
Edith RobbersElli, Scheuermanns Frau
Harry LangewischArzt
Lucie HöflichOberin
Emil SurmannKaubisch
Franz WeberLeierkastenmann
Kurt WeitkampBurmester
Otto StoeckelArnold
Ellen IsentaFrau Arnold
Gustav BertramPreuss


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1952


Erstsendung: 28.05.1952 | 63'00


REZENSIONEN

ab Dezember 1946 beim DeutschlandRadio Berlin in Auswahl gesammelt


Darstellung: