ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Alan Stewart Paton

Aber das Wort sagte ich nicht


Vorlage: Aber das Wort sagte ich nicht (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Max Gundermann

Komposition: Siegfried Franz

Regie: Gustav Burmester

Das Thema des Buches von Alan Paton ist die sinnlose und übertrieben harte Rassenpolitik der afrikanischen Staaten: wenn ein Weißer ein schwarzes Mädchen berührt, verfällt er unweigerlich der allgemeinen Ächtung. Alan Paton erzählt nun, wie der Polizeileutnant Pieter van Vlaanderen durch die unbeugsame und verständnislose Härte seines Vaters zu dem schwarzen Mädchen Stephanie getrieben wird und dadurch sich und seine Familie unausweichlich ins Verderben reißt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang A. KaehlerPieter van Vlaanderen
Karen HüttmannNekla, seine Frau
Eduard MarksJakob van Vlaanderen, Pieters Vater
Charlotte KrammHenrietta, Pieters Mutter
Annemarie Rocke-MarksTante Sophie
Manfred SteffenJapie Grobler, Fürsorgebeamter
Joseph OffenbachMathew Kaplan, genannt Kappie
Jochen MeynDick Grevers
Wolfgang RottsieperEin Freund Pieters
Heinz KlingenbergHauptmann Massingham
Benno SterzenbachSergeant Steyn
Hans IrlePolizist Forster
Gudrun ThielemannStephanie, ein schwarzes Mädchen
Hans AnklamJohannes
Krafft-Georg SchulzeIsaak


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1954


Erstsendung: 12.07.1954 | 84'20


Darstellung: