ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Anpassungen


Rudolf Schlabach

Amsterdam


Regie: Gottfried von Einem

Thomas (16) will abhauen. Nach Amsterdam erstmal, dann wird man schon weitersehen. Aber er scheint noch eine Ermutigung zu brauchen. Oder sucht er eher jemand, der ihm den Fluchtplan wieder ausredet? Seine Freundin Marion jedenfalls, mit der er sich vor der Abreise trifft, hält ihm vor, was er im Grunde selber weiß: Was ist in Amsterdam schon anders als hier! Und: Wieweit kommt man heutzutage mit knapp fünfhundert Mark in der Tasche, auch die die Freiheit kostet Geld! Und ... und ... und ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Suzanne von Borsody
Stephan Schwarz


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1980


Erstsendung: 24.02.1981 | 12'00


Darstellung: