ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Harald Benesch

Ach! Lieber Freund! Diese Szene ist aus!


Regie: Hans Bernd Müller

"Ach lieber Freund! Dieses Szene ist aus!" - Das schrieb Gotthold Ephraim Lessing an den Freund Moses Mendelssohn. Das Hörspiel zeigt den mutigen Kampf des Humanisten Lessing gegen ein in Intoleranz erstarrtes Christentum, vertreten vor allem durch den Hauptpastor Goeze in Hamburg. Eine feindliche Umwelt, die, von den Kanzeln gegen Lessing aufgehetzt, vor keiner Verleumdung zurückschreckt, verfolgt ihn als "Ketzer" und "Antichristen" bis über den Tod hinaus. An Hand von Lessings Briefen sowie OriginalDokumenten, Berichten und Urteilen von Zeitgenossen läßt der Autor, anläßlich von Lessings 200. Todestag am 15. Februar 1981 die Epoche und ihre Gesellschaft lebendig werden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Armin Müller-StahlGotthold Ephraim Lessing
Heidemarie TheobaldEva, seine Frau
Hans Dieter ZeidlerHauptpastor Goeze
Rudi SchmittPastor Stumpf
Heinz-Theo BrandingPastor Tutenberg
Friedhelm PtokJakob Klotz
Friedrich SiemersProf. Eschenburg
Maria AxtMaria
Wilhelm BorchertHerzog Karl I.
Dieter Ranspachvon Praun
Friedrich W. Bauschulte(Prof. Remer) u.v.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1981


Erstsendung: 10.02.1981 | 89'45


Darstellung: