ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Jahresthemen 1848/49


Werner Boder

Am Ende der Wende: Geschehen


Regie: Thomas Köhler

Das Revolutionsjahr 1848, das so vielversprechend für die Unabhängigkeit der Bürger begonnen hatte, endet mit Enttäuschungen. Die mühsam errungenen Freiheiten gehen verloren, die Monarchen haben in Preußen und Österreich wieder das Sagen; in Frankreich lauert Napoleon III. - einstweilen Präsident der 2. Republik - auf seine Chance, Kaiser zu werden; die Nationalversammlung in Frankfurt steht vor ihrem Scheitern. In der Sendung 'Jahresthemen' werden die Hintergründe geschildert, an denen die ehrgeizigen Pläne der Demokraten zerbrechen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ursula LangrockMargarete von Schleh-Bock
Jeanette BeckerAnita
Klaus Barner1. Zitator
Anfried Krämer2. Zitator
Werner HandrickDr. Mittler
Jürgen AndreasLink
Robert SeibertRalf Holzschmitt
Gerd AndresenJean-Claude Parbleu
Ehlert BodeNapoleon III.
Wolfgang ReinschLichnowsky
Hans Edgar StecherBerliner Bürger
Friedrich von BülowVorsitzender
Werner SimonScholz-Retour
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1988


Erstsendung: 16.05.1988 | 48'20


Darstellung: