ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Reinhard Reinke

An't daude Meer


Sprache des Hörspiels: Münsterländer plateinischt


Übersetzung: Hannes Demming

Regie: Wolfram Rosemann

Ne Famillge krigg iähre Vakanzen todellt, mäck sick up de Söcken för'n kuort Utressen an't Water. En Kiek vüörut in 'ne naige Tokumst, de us draumhaftig drüht un wo bloß no anonyme Bürokraters dat Seggen häwt. De Natur is all lange utplünnert un affliäwig. De Mensken sind baoll bloß bo Tallen un Bookstawen. Sogar iähr Fieraobend un de Urlaubstied sind metderwiele in Pagraophen fastschriewwen. Män de Lüde, we in düsse verrungeneerte Wiäld liäwt un wan Vüörschrift un Verbott bemünnigt wärdt, säggt auk nao en tefriäden un vergnöglick Jau to düssen jäömerlicken Tostand un föhlt sick ümsuorgt un wahrt un - wahrraftig! - frie. Man weet nich, söll'm gneesen off grienen. Un Orwell sägg en bitter-spöttsk Kumpelment in düt Jaohr 84!

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1983


Erstsendung: 04.06.1984 | 31'44


Darstellung: