ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Hörer lassen sich hören


Felix Kribus

Abschied von Mama


Regie: Amateurstudio Künzelsau

Schon als Gymnasiast hielt Felix Kribus seine Mitschüler in Atem: Sie mußten seine Stücke spielen, bis ihnen die Puste wegblieb. Ob Science-Fiction oder Krimi, Melodram oder Sittengemälde: Unermüdlich trieb er als Hörspielhauptmann seine Truppe an. Heute leistet er Zivildienst, doch immer noch bleibt ihm Zeit, seine Getreuen ums Mikrofon zu versammeln. Dort ist nicht nur der Mann etwas wert, und so spielen die Kombattantinnen Inge Tuckenmüller und Susanne Merz diesmal ein Drama aus der Gefühlswelt der Frau: "Abschied von Mama". (Nicht von Heintje)

Erstausgestrahlt vom Hessischen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Amateurstudio Künzelsau


Erstsendung: 23.01.1986 | 18'55


Darstellung: