ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Pauline Macaulay

Alles in Ordnung, Herr Doktor

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Uwe Friesel

Komposition: Markus Schmidt

Regie: Hans Rosenbauer

Gavin, ein junger Musiker, hat ein Problem: den immer stärker werdenden Impuls, jemanden umzubringen. Einer Frau, die er auf dunkler Straße verfolgt, aber nicht anrührt, hat er bereits einen furchtbaren Schreck eingejagt. Gavin bekommt Angst vor sich selbst und geht zu einem dieser chronisch überlasteten Ärzte. Der nimmt ihn nicht ernst, legt ihn in der Schublade arbeitsscheuer Spinner ab und verweigert ihm ein zweites Gespräch, das ihm Gavin abzutrotzen versucht. Der Psychiater, zu dem Gavin überwiesen wurde, ist für Wochen ausgebucht. Aber Gavin hat keine Zeit mehr. Seine Konzentration läßt nach, die Band, in der er spielt, droht mit Rausschmiß. Irgend etwas muß geschehen ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jens WawrczeckGavin Philipps
Ulrich PleitgenDoktor Howard
Elisabeth SchwarzElisabeth Howard
Marion BreckwoldtMandy
Burghart KlaußnerLarry
Rainer StreckerMike
Jörg SchadePete
Gerda Katharina KramerFrau auf der Straße
Karin RasenackSprechstundenhilfe


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 04.05.1990 | 38'21


Darstellung: