ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Pierre Frachet

Das höchste Gesetz


Übersetzung: Maria Frey

Regie: Hans Neubert

Aus reiner Freundschaft, so scheint es, hat sich der Verleger Vincent bei einer Filmgesellschaft für die Verfilmung des Romans einer seiner Autoren, des verwitweten Francis, eingesetzt. Und aus reiner Freundschaft hat er Francis nun in sein Landhaus eingeladen, um ihm bei der Bearbeitung des Romans behilflich zu sein. Francis sieht das ganz anders. Er wirft Vincent vor, allein aus Schuldbewußtsein ihm gegenüber so zu handeln, denn endlich glaubt Francis mit absoluter Sicherheit zu wissen, daß Vincent die Verantwortung für den Unfalltod seiner Frau trägt. Francis präsentiert Vincent den eindeutigen Beweis: Er hat herausgefunden, daß es Vincents Auto war, das den Unfall verursacht hatte und erschießt den Verleger. Aber dann erkennt er, daß er einem grauenvollen Irrtum zum Opfer gefallen ist

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 05.05.1990 | 34'59


Darstellung: