ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Walter Filz

Apokalypse H-Null - Der etwas kleinere Weltuntergang


Regie: Walter Filz

Schon wieder Weltuntergang. Und nicht mal ein gelungener. Denn es gibt Überlebende: Ulrich Wickert (im Videogerät), Fräulein Kain und Fräulein Piller (im Karman Ghia) und ein Modellbahner (im Hobbykeller). Ein Mann, der seine HO-Anlage so detailgenau entworfen und gebaut hat, daß selbst ein Weltenbauprofi wie Gott (im Himmel) nur staunen kann - vor allem, als ihm aufgeht, daß das Tagebuch des Modellbahners der Schlüssel zur Apokalypse ist.

Walter Filz, geboren 1959, lebt in Köln und macht Radio.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1996


Erstsendung: 25.06.1996 | 51'33


Darstellung: