ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Liermann, Rainer Weiss

"Ab heute heiß' ich Horst" - Ein Stück Winter


Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Ulrich Lampen

"Alles, was sich abspielt, passiert in einer bewirtschafteten Skihütte. Dementsprechende Geräusche. Die Hütte liegt mitten auf einer Abfahrtstrecke. Hin und wieder klatscht ein Körper gegen die Hütte. Man hört, wie einer das Radio anmacht. Gleichzeitig hört man auch, wie draußen eine gewaltige Lawine abgeht ...". In diesem anheimelnden Umfeld stoßen Mats und Max, zwei rüstige Senioren, mit Veltliner, Eistee und Kirsch auf Mutter Natur an, philosophieren über das Da- und Sosein des Winters und machen sich nach Eintreffen der Katastrophe auf den Heimweg, nicht ohne die Vorzüge der Schweiz gerühmt zu haben.

Liermann/Weiss, Saisonarbeiter, Frankfurt am Main. "Uns wäre dieser schlichte Eintrag am liebsten, einfach deshalb, weil wir weder gemeinsame Reisen nach Neufundland unternommen haben, noch unsere Wohnsitze zwischen New York, Wattwil oder Berlin wechseln".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter FitzMats
Ulrich WildgruberMax
Hilde ZieglerLore
Wolfgang M. BauerMann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1996


Erstsendung: 12.05.1996 | 29'44


Darstellung: