ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Karl-Heinz Bölling

Das Äckerchen


Regie: Irene Schuck

Am "Äckerchen" hängen die Kindheitserinnerungen des arbeitslosen Günther, und weil er für seine "Reise in die Kindheit" einen Zuhörer braucht, nimmt er einen Vertreter für Badezimmergarnituren zu seinem ehemaligen Stück Land mit. Alles soll sein, wie es früher, mit Opa und Oma, war: belegte Brote, lauwarmer Kaffee und Picknick im Gras. (PRESSETEXT)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1992


Erstsendung: 10.08.1993 | 18'54


Darstellung: