ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Ivor Wilson

Das Dame-Opfer

Übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Regie: Dieter Carls

Schwer geschockt ist der Londoner Weinhändler Russell Grantham über einen Anruf von Scotland Yard. Seine lebenslustige Schwester Elfrida - seit Jahren als Englischlehrerin in Frankreich - ist tot aus der Seine geborgen worden. Grantham muß nach Paris reisen, um die Leiche seiner Schwester zu identifzieren. Ein beinah aussichtsloses Unterfangen, wären da nicht persönliche Gegenstände und Ausweispapiere, die man bei der Toten gefunden hat. Was für Kommissar Larbot eine Routineangelegenheit zu sein scheint, entwickelt sich für Grantham zu einem riskanten Ausflug auf unbekanntes Terrain.

Ivor Wilson war bis zu seiner Pensionierung 1984 als Lehrer und Dozent für Kunst, Politik und Ökonomie tätig. Seit 1962 hat sich Wilson als Verfasser zahlreicher Kriminalromane, Kurzgeschichten und Hörspiele einen Namen gemacht. Der Westdeutsche Rundfunk brachte zuletzt von ihm "Gefährliche Erbschaft" (1992).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jochen ColendaRussel Grantham
Charles WirthsInspektor Howard Sefton
Tirzah HaaseLucy Walker
Hartmut StankeInspektor Gerard Larbot
Christiane BachschmidtLouisa Bergmann
Thomas KrausePete
Wolfgang PaulsMaurice Lefebre
Felicitas WolffTherèse
Regine AndratschkeTelefonistin
Walter SpiskeJacqus Garronde
Angelika BartschElfrida Grantham


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1993


Erstsendung: 06.03.1993 | 54'00


Kassetten-Edition: Goldmann 1994


Darstellung: