ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Richard Hayton

An einem Freitag nicht eine Million Meilen vorbei


Übersetzung: Stefan Dutt

Regie: Stefan Dutt

Für die Leute in Oldtown ist es ein Freitag wie jeder andere auch. Nicht aber für den 20jährigen Mazeguy. Für ihn bricht seine Welt um ein weiteres Stück zusammen: Laura, seine Freundin, hat ihn verlassen. Seinen Job ist er los, weil er Überweisungen mit Liebesgedichten überzog und so ungültig machte. Und sein Vater weigert sich auch noch, ihm künftig seinen Wagen zu überlassen. Was soll da die Zukunft noch bringen?

Richard Hayton, 1964 in Gloucester geboren; Studium der Geschichte in Brighton und "Playwriting Studies" in Birmingham. Mitbegründer des "Platform 4 Theatre" in Exeter. Zur Zeit Comedy Script Editor bei BBC Glasgow. Er veröffentlichte bislang sieben Theaterstücke, mehrere Fernsehdrehbücher und drei Hörspiele. "One Friday Not A Million Miles Past" wurde im "Young-Playwrites"-Wettbewerb der BBC ausgezeichnet und von der Kritik als "Under Milk Wood der 90er Jahre" (Punch) bezeichnet.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1995

53'32


Darstellung: