ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Platon

Das Gastmahl

Platons Gespräch über die Liebe


Vorlage: Symposion (Philosophischer Dialog)

Sprache der Vorlage: altgriechisch

Übersetzung: Rudolf Beutler

Bearbeitung (Wort): Rudolf Beutler

Komposition: Kurt Strom

Regie: Friedrich Sauer

Die "platonische Liebe" ist ein vieldiskutiertes Schlagwort. Man verbindet es mit Goethes Freundschaft zu Frau von Stein und mit Platons "Seelenhälften". Oft genug aber wird dieses Wort mit irrigen Inhalten und Vorstellungen erfüllt. München bringt in seiner Studio-Sendung das klassische Werk der platonischen Liebe: Platons "Symposion", das von Dr. Rudolf Beutler für diesen Zweck neu aus dem Griechischen übertragen wurde. Der Hörer hat Gelegenheit, sich aus den Worten von Sokrates, Alkibiades und Diotima ein eigenes begründetes Urteil über die "platonische Liebe" zu bilden.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk


Erstsendung: 04.05.1950 | 62'35


Darstellung: