ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel


Brumml-G'schichten


Walter Hellmuth

Brumml-G'schichten (17. Folge: Das Wellenfieber)


Bearbeitung (Wort): Kurt Wilhelm

Komposition: Ludwig Kusche

Regie: Kurt Wilhelm

Die ersten Wellen über die Änderung der Rundfunkwellen haben sich bereits gelegt. Trotzdem wird es vielleicht manchen Hörer interessieren, wie die Familie Brumml diese wellenverrückten Tage überstanden hat. - In der Sendung ist zu erfahren, welch enge Beziehungen Herr Wurmdobler zum Ultrakurzwellenfunk besitzt, und wie es kommt, daß Familie Brumml zuerst nichts hört, dann erst recht nichts hört, schließlich doch etwas hört und Herr Brumml zum Schluß lieber baden geht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Michl Lang
Liesl Karlstadt
Barbara Gallauner
Rudolf Vogel
Sepp Nigg
Anton Reimer
Thea Aichbichler
Franz Fröhlich
Lieselotte Klingler

Orchester: Rundfunk-Tanzorchester

Dirigent: Herbert Beckh

Vokalist: Die Isarspatzen

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1950


Erstsendung: 20.05.1950 | 54'30


Darstellung: