ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Rüdiger Kremer, Bernd Rachel

Als ich der Bub mein ein und alles war


Regie: Günter Bommert

Der Maler sitzt in seinem Atelier und malt. Da kommt ein kleiner Junge zu ihm durch die Verandatür. / Will er ihm still beim Malen zusehen, oder wie man es eher kennt, den Kopf vollfragen? Das Kind weiß mehr, als es zunächst scheint. In ihm begegnet der Maler seiner Kindheit. / Wohl war man immer schon der, der man geworden ist. Aber niemals wieder waren die Eindrücke so tief, so prägend wie damals. Die Bilanz aus der Mitte des Lebens wird in diesem Stück abgelesen am Maßstab der frühen Jahre. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1987


Erstsendung: 15.12.1987 | 29'30


Darstellung: