ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Andrew Wallace

Burn your phone

Übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Jordi Lloveras

Regie: Petra Feldhoff

Telefonzentrale. Angestellte mit Kopfhörern und integrierten Bügelmikrofonen sitzen vor Computerbildschirmen und reagieren im 20-Sekunden-Takt auf die Fragen und Wünsche der Anrufer. Andy ist neu in dem Job. Geduldig vermittelt er Gespräche, gibt Auskünfte, nimmt Reklamationen entgegen. Schlagfertig hängt er obszöne Anrufe ab und bringt Verständnis für einsame alte Damen auf. Plötzlich ist er mit einer Stimme konfrontiert, die ihm seinen baldigen qualvollen Tod vorhersagt. Andy ringt mit der Fassung.

Andrew Wallace, geboren 1969 in England, hat schon die verschiedensten Jobs angenommen, um hinterher über sie zu schreiben. Auch "Burn your phone" basiert auf seinen persönlichen Erfahrungen als "operator". Die BBC produzierte aus dem Stoff einen Fernsehkurzfilm.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1997


Erstsendung: 16.09.1997 | 35'18


Darstellung: